Wissen und Weisheit

Sammlung aus Vorträgen

Im Rahmen der beruflichen Tätigkeit wurden für Kongresse bzw. Fortbildungen Vorträge gehalten. Im Rahmen dieser Vorträge wurde aus Büchern und öffentlich zugänglichen Quellen Texte und Grafiken übernommen, die nicht immer vollständig zitiert sind. Aus heutiger Sicht würde dies eine Urheberrechtsverletzung bzw. ein Plagiat darstellen. Historisch gesehen ist es eher als Würdigung der Autoren zu sehen.

 

 

 

Quelle: CS    Stand: 03.06.17